splitmaus (splitmaus) wrote,
splitmaus
splitmaus

  • Mood:
  • Music:

Gardenscapes

Ich bin gerade spielsüchtig. Das nervt ziemlich.
Ich bin eigentlich kein Spieler. Normalerweise kann ich damit nichts anfangen, weder mit Strategiespielen, noch mit diesen Weltaufbau Dingern und Adventure und so schon gar nix. Als Kind stand ich total auf Tetris (auch 3-D Tetris) und in den letzten Jahren hab ich höchstens auf dem PC oder Handy mal Sudoku, Freecell oder Solitär gespielt.
Durch Zufall bin ich im Juni über Gardenscape gestolpert, das ließ sich kostenlos runterladen. Das Spielprinzip kennt wohl jeder: man muss Symbole gleicher Art in Reihe bringen, damit sie sich auflösen und neue nachrutschen. Jedes Level hat dabei seine eigenen Sammelziele und Hindernisse. Züge je Runde sind begrenzt. Zuweilen ist der Erfolg vom Zufall abhängig, aber mit genügend Ausdauer kann man so ziemlich jedes Level hinbekommen.
Mit jedem Level bekommt man Punkte, die man einlöst um eine Handlung auszuführen. Es gibt sicherlich unzählige Varianten, an Handlungen soweit ich das gesehen habe. Was Gardenscape so gefährlich für mich macht, ist, wie der Name schon sagt, das Setting in einem Garten.
Man hat ein altes Haus inklusive riesigem Anwesen und Butler geerbt und arbeitet sich nun Stück für Stück durch die vollkommen heruntergekommenen Gartenabteile, um sie wieder herzustellen, jedes dabei zu einem eigenen Thema. Für mich der absolute Traum.
Da man nur eine begrenzte Zahl an Leben hat, deren Wiederherstellung zeitgebunden ist, reguliert sich die Spielzeit für einen erst einmal selbst. Gefährlich wirds nur dann, wenn man PowerUps und Endlosleben hat, mit denen man sich stundenlang durch die Level arbeiten kann und immer mehr freie Spielzeit erspielt.
Das ist bei mir schnell ausgeartet. Morgens vor der Arbeit das Yogabook einschalten, erst einmal die ersten Leben verzocken und evtl. 2-3 Level schaffen, bis nach der Arbeit haben sich die Leben dann wieder hergstellt. Und abends nach der Arbeit erst einmal ko aufs Sofa schmeißen und loszocken, mal sehen, wie lange man schafft. Und im Bett dann immer noch 10min länger aufbleiben, weil das eine Leben mach ich jetzt noch, bis man seine Bettgehzeit locker um 1-2h überzogen hat und total bildschirmverstrahlt natürlich nicht vernünftig schlafen kann.
Was man sonst so tun wollte bleibt unterdessen unangerührt liegen.
Vor ein paar Wochen habe ich mir verboten, das Yogabook mit ins Bett zu nehmen und das funktioniert echt super. Für die Feierabendaktivitäten, wo 1-2h zocken dann auch in 4-5h zocken ausarten hat es leider weniger gebracht.

Jetzt ist es natürlich so, dass nichts wirklich umsonst ist und man im Spiel immer wieder aufgefordert wird, für 1-2,-€ PowerUp und Lebenspakete zu kaufen, damit man unabhängiger und schneller durchs Spiel kommt. Das hab ich konzequent ignoriert, weil ich auch ohne super klar komme und ich natürlich auch kein Geld ausgeben muss. Auch habe ich es unterlassen, das Spiel mit der Facebook Community zu verbinden, um ebenfalls schneller durch die Level zu kommen.

Vor einer Woche hat sich das Spiel dann nach einem Neustart von Level 1320 auf 0 resetet... kein Unfall sondern höchstwahrscheinlich Absicht. Die Spielemacher wollen natürlich Geld machen und jemand der dem so gar nicht folgt, der wird rausgekickt.

Ich habe das Spiel von vorn begonnen und dank einiger freier Specials innerhalb der einen Woche fast 500 Level geschafft. Ich vermute aber, dass ich irgendwann bei über 1000 Level wieder zurückgesetzt werde, was bei meiner aktuellen Geschwindigkeit in spätestens 2 Wochen sein sollte. Dann werde ich das Spiel definitiv deinstallieren.
Unterdessen macht mir das Spiel wirklich Spaß, aber es läd im Hintergrund permanent neue Level, sodass aller 1-2 Tage es ziemlich hängt und neugestartet werden muss. Außerdem gibt es immer Zusatzspielchen im Spiel und Aufgaben in der Handlung die nur indirekt bis gar nicht mit dem Gartenaufbau zu tun haben, was einen also ausbremst.

Unterm Strich find ich es schade, dass ich nie die ganze Anlage fertig sehen werde, aber deshalb werde ich trotzdem nicht anfangen dafür Geld auszugeben ;-P

Tretet mir in den Hintern, sollte ich je wieder auf die Idee kommen, soetwas zu installieren -.-
Tags: gardenscapes
Subscribe

  • Ein kleines Projekt

    So, damit keiner glaubt, ich würde neben dem Zocken gar nix mehr machen: hier mal mein aktuelles Handarbeitsprojekt. Eine Sechseckige Decke aus…

  • Zombiemodus

    Bin zu müde zum Schreiben, das übersteigt gerade meine Energielevel. Aber zumindest Bild hochladen geht. Ich habe erfolgreich meine Ausrede…

  • Eingestaubter Stift

    Soooo, mit dem Finden einer Brieffreundschaft bin ich noch nicht wirklich weiter gekommen. Es gibt einen Verein für Deutsche Sprache, der tatsächlich…

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 2 comments